Frank Theobald

Ich arbeite in der NL Betrieb Saarbrücken, und zwar dort in der mechZB St. Ingbert als Paketzusteller.

Erste Erfahrungen als Betriebsrat konnte ich bei der DHL Delivery Saarbrücken GmbH sammeln. Dort war ich auch Sprecher des Wirtschaftsausschusses. Ich stelle mich zur Wahl, weil ich die Interessen der Kolleginnen und Kollegen stärker in das Betriebsratsgremium einbringen will. Ich finde, die Mitarbeiter der DPDHL sind mehr wert, als es bisher zu spüren ist! Auch denke ich, dass eine stärkere Vertretung der DPVKOM im Gremium unbedingt vonnöten ist!

Unser Ziel sollte es sein, den "Alleinvertretungsanspruch" der anderen Gewerkschaft einzudämmen und endlich die verkrusteten Strukturen und Kungeleien aufzubrechen. Andere Ansichten und Ideen sind wichtig, um die Arbeit des Betriebsrates im Interesse ALLER Kolleginnen und Kollegen wieder nach vorne zu bringen!