Ausgepowert

So wie Dir geht es vielen Deiner Kolleginnen und Kollegen, egal, ob Du bei der Deutschen Post, der Deutschen Telekom, der Postbank oder in einem Call-Center arbeitest.

Gleichzeitig steht Dein Unternehmen recht gut bis glänzend dar. Die Gewinne sprudeln und der Vorstand und die Aktionäre freuen sich über die positive Entwicklung des Unternehmens. Alles wird dem Aktienkurs des Unternehmens untergeordnet.

Das Festhalten an den hohen, mitunter völlig überzogenen Gewinnerwartungen geht jedoch auf Deine Kosten. Im Unternehmen wird an allen Ecken und Enden gespart und Du musst immer mehr arbeiten. Deine Zustellbezirke werden stetig größer und die erledigende Auftragsliste immer länger. Der Vertriebsdruck steigt und steigt. Die Folge: Du kloppst Überstunden und gibt Dir alle Mühe, Produkte und Dienstleistungen des eigenen Unternehmens und anderer Auftraggeber auf Teufel komm raus zu verkaufen – bis zur körperlichen und geistigen Erschöpfung.

Das muss sich ändern! Die DPVKOM und ihre Kandidaten zu den Aufsichtsrats- und Betriebsratswahlen lassen sich das nicht mehr gefallen. Zusammen mit Euch kämpfen wir ab sofort gegen den Zeitdiebstahl durch den Arbeitgeber und für mehr Gerechtigkeit und bessere Arbeitsbedingungen im Unternehmen.
Und Du? Du kannst uns dabei unterstützen! Wie? Ganz einfach: Wähle die Kandidaten der DPVKOM! Oder noch besser: Werde Mitglied in unserer starken, kompetenten und erfolgreichen Gewerkschaft und kandidiere selbst zu den Betriebsratswahlen.